DFB-Infoabend am 10.10.2016 in Tiengen

Druckversion
DFB-Infoabend am 10.10.2016 in Tiengen

Am 10. Oktober 2016 findet in Tiengen, wie an allen anderen DFB-Stützpunkten im Bereich des Südbadischen Fußball-Verbandes, der nächste DFB Info-Abend statt. Hierzu sind alle Trainerinnen und Trainer in Ihrem Verein oder in Ihren Jugendspielgemeinschaften herzlich willkommen. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Altersstufe (z.B. D- oder B-Junioren/-Juniorinnen) die Trainer/innen arbeiten!

Auch die Trainer/innen der Mädchen- und Juniorinnen-Mannschaften sind natürlich herzlich dazu eingeladen, die Info-Abende an den DFB-Stützpunkten zu besuchen. Die Informationsveranstaltungen sind für alle Trainer/innen offen, die Interesse daran haben, im Sinne der eigenen Fortbildung konzeptionelle Ideen und trainingspraktische Inhalte für die Ausbildung der Vereinsspieler/innen zu beobachten, zu diskutieren, aufzunehmen und eventuell im eigenen Verein einzubringen.

Das Thema des 27. Info-Abends heißt „Basics des 1 gegen 1: Frontale Situation in der Offensive!“

Wir gehen zurück zu den Basics; nicht erst die Europameisterschaft hat uns gezeigt wie wichtig es ist, dass ich Spielertypen habe, welche sich offensiv vor dem Tor in 1 gegen 1 Situationen durchsetzen können.
Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und das technisch-taktische Know-How, um seinen Gegner ausspielen zu können. Der Info Abend beschäftigt sich mit diesem Thema, dem frontalen 1 gegen 1 aus Sicht des Angreifers.
 
Los geht es am Stützpunkt um 18.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, jeder Teilnehmer erhält eine hochwertige Broschüre zur aktuellen Einheit.
 
In Tiengen ist eine praktische Teilnahme möglich. Diese ist nicht verpflichtend. Es besteht die Möglichkeit die angebotenen Trainingsinhalte praktisch auszuprobieren. Bitte vermerken sie in ihrer Anmeldung ob sie passiv oder aktiv teilnehmen wollen.

Die Anmeldung kann über das unten angebotene Formular erfolgen oder aber per E-Mail an: andreas.beck AT dfb-talentfoerderung.de

An welchem Stützpunkt wollen Sie teilnehmen?
Geben Sie hier bitte den Verein an, bei dem Sie tätig sind.
Geben Sie hier bitte Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie hier an, ob Sie eine Trainer-Lizenz besitzen und wenn ja, welche.
Geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse an.
Möchten sie am Training selbst teilnehmen?