Von Hüben und Schüben

Druckversion
Von Hüben und Schüben

14 Tonnen wiegt so eine Garage aus Beton. Und auch der neue Verkaufscontainer wird nicht so viel weniger auf die Waage bringen. Diese Tonnagen wurden nun auf dem Gelände bewegt. Zunächst einmal sollte die Garage, die hinten beim alten Hartplatz gestanden hatte, auf ihr neues Fundament im neuen Stadion gehoben werden. Das erwies sich aber im neuen Anlauf als durchaus schwierig, denn gerade oben dran verläuft eine Hochspannungsleitung, die natürlich nicht berührt werden durfte. Daher wurde die Garage zunächst an anderer Stelle abgestellt und der neue Verkaufscontainer abgeholt.

Neu ist der eigentlich nicht, er diente früher als Büro. Der Container wurde über das Tribünendach hinweg gehoben und landete mit ein paar menschlichen Schüben auf seinem Fundament beim Kunstrasen. Der Container muss freilich noch eingerichtet werden, denn derzeit befindet sich keine Ausstattung für den Verkauf darin. Die Bilder und den Hub selbst als Video sind hier zu sehen.

Galeriebilder: 
Tags: 
Videos: 
Der Hub des Verkaufscontainers