Wir gratulieren der B-Jugend zum Aufstieg!

Druckversion
Wir gratulieren der B-Jugend zum Aufstieg!

Manchmal gewinnt man auch ohne zu spielen. Die B-Jugend kann sich jetzt über den sicheren Titel in der Kreisliga freuen und plant ab jetzt für die Bezirksliga in der kommenden Saison.

Zum Hintergrund: Beim direkten Verfolger, der SG Griessen, hatte die B-Jugend vergangene Woche noch die erste Niederlage der Saison erleiden müssen. Dadurch war das Titelrennen weiter offen gehalten worden. Denn die SG Griessen hatte noch so einige Nachholspiele zu erledigen.

Nun hat aber Griessen selbst gepatzt und heute Nachmittag gegen die SG Höchenschwand verloren. Die Tabellensituation sieht nun dadurch so aus, dass die B-Jugend des FC Tiengen uneinholbar vorne liegt.

Die B-Jugend hat 45 Punkte. Platz 2 mit der SG Eggingen kommt auf 34 Punkte. Beide haben aber nur noch jeweils zwei Spiele vor sich. Somit kann Eggingen bei gleichzeitiger Niederlage der B-Jugend nur auf 40 Punkte aufholen.

Griessen hat noch 4 Spiele zu erledigen, kann somit noch 12 Punkte ergattern. Durch die Niederlage sind es aber derzeit 31 Punkte, die auf dem Konto stehen. Es wären also nur noch maximal 43 Punkte möglich.

Für Trainer Markus Hristianovic eine wundervolle Sache. Denn er hat am heutigen Tag kirchlich geheiratet (Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!) und kann nun ganz entspannt die Flitterwochen genießen, die wir ihm hier im Verein natürlich von Herzen gönnen. Übrigens Markus, gräme Dich nicht, dass es heute geregnet hat. Es gibt einen schönen Spruch im Italienischen dazu: "Sposa bagnata, sposa fortunata" Übersetzt heißt das: "Verregnete Hochzeit, glückliche Ehe". Na, das ist doch mal ein schönes Omen Smile

Am 13.5. steht nun doch das Spiel gegen die SG Höchenschwand an. Danach hat die B-Jugend spielfrei und muss am 27.5. noch gegen den VfB Waldshut ran.

Wahrscheinlich am 25.5. steht noch das Halbfinale im Pokal gegen die SG Waldhaus an. Neben der Meisterschaft, ist also auch noch das Double drin. Dieses Spiel könnte aber auch noch auf den 24.5. verschoben werden.