Bambini-Turnier mit viel Spaß

Druckversion
Bambini-Turnier mit viel Spaß
Spieldatum: 
Samstag, 17. Dezember 2016
Mannschaft: 
Bambini
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 08 Bambini
Gastmannschaft: 
SV Albbruck Bambini, SC Lauchringen Bambini
Spielbericht: 

Hach ja, die Kleinen. Es ist einfach goldig anzusehen, wie da ganze Trauben an Spielern hinter einem Ball her rennen, die Größe der Halle irgendwie alles verschwinden lässt und dennoch einfach alle Spaß haben.

Es gibt ja Trainer, die wollen mit den Kleinen nichts zu tun haben. Dabei sind sie ein Quell wahrer Freude. Konkurrenzdenken kennen sie noch nicht. Die Trainer sind noch so richtig tiefenentspannt und helfen sogar noch dem Gegner dabei einen Eckball korrekt auszuführen. Wenn doch der Jugendfußball immer so sein könnte.

Jedenfalls hatte Tiengen um 8:00 Uhr morgens vor dem Futsal-Turnier der Aktiven zum Bambini-Spieltag geladen und Albbruck und Lauchringen waren gefolgt. Gespielt wurde eine Doppelrunde. Schiedsrichter gab es Keinen, die Trainer regelten alles von der Torauslinie aus. Die Ergebnisse waren am Ende Nebensache und alle trafen sich am Schluss noch zu einem schönen Gruppenfoto. Das wird wohl nicht das letzte Mal gewesen sein, dass man so ein schönes, entschleunigtes Event machen wird.

Galeriebilder: