Der vierte Dreier bei der C-Jugend

Druckversion
Der vierte Dreier bei der C-Jugend
Spieldatum: 
Samstag, 11. Oktober 2014
Mannschaft: 
C1
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 08 C
Gastmannschaft: 
SV Weil
Spielbericht: 

Heute haben wir, die U-15 den vierten Dreier im fünften Spiel eingefahren. Nach starkem Beginn unserer Mannschaft konnten wir bereits in der 3. Spielminute mit 0:1 in Führung gehen. Nach dem Führungstreffer kontrollierten wir das Spiel noch etwa eine viertel Stunde danach haben wir das Heft etwas aus der Hand gegeben und haben dem Gastgeber zu viele Räume gelassen dementsprechend kam der SV Weil immer besser ins Spiel.

Durch einen Individuellen Fehler konnte der SV Weil in der 20. Minute den Ausgleich erzielen. Nach dem Ausgleich versuchten wir wieder besser ins Spiel zu finden was uns teilweise auch gelang. Grössere Chancen gab es aber auf keiner von beiden Seiten. Bis zur 33. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel.

Durch einen vom SV Weil viel zu schwach zurückgespielten Ball zu deren Torwart und durch gutes Nachsetzen unserer Offensive konnten wir kurz vor der Pause das 1:2 erzielen und somit erstmal beruhigt zum Pausentee übergehen.

Nach dem Seitenwechsel haben wir das Spiel wieder in die eigene Hand genommen, unsere Jungs haben das umgesetzt was wir von ihnen sehen wollten. Den Ball und Gegner laufen lassen, Dreiecke bilden, viel miteinander reden, niemals aufgeben und jedem Ball hinterjagen. Durch diese Tugenden durften wir uns Trainer und die mitgereisten Fans in der 55. Minute über das 1:3 unserer U-15 freuen, was zu diesem Zeitpunkt völlig verdient war.

Unsere Jungs spielten danach weiter nach vorne, das Spiel fand quasi nur noch in der gegnerischen Hälfte statt, dementsprechend spielten wir uns noch weitere gute Möglichkeiten heraus, konnten diese aber leider nicht in weitere Tore ummünzen. Ein höherer Sieg wäre durchaus drin gewesen, denn der SV Weil fand zu keinem Zeitpunkt der zweiten Hälfte ins Spiel. Somit können wir zufrieden sein, die drei Punkte haben wir mit nach Hause genommen und nun konzentrieren wir uns auf die kommenden Aufgaben.

Das nächste Spiel findet am 18.10.2014 um 14 Uhr im Langenstein Stadion statt. Unser Gegner heißt SG Steina-Schlüchttal.

Galeriebilder: