Die C2 holt sich Saisonsieg Nummer Drei

Druckversion
Die C2 holt sich Saisonsieg Nummer Drei
Spieldatum: 
Samstag, 12. März 2016
Mannschaft: 
C2
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 08 C2
Gastmannschaft: 
SG Eggingen C2
Spielbericht: 

Es ist irgendwo verkehrte Welt, denn am ersten Spieltag hatte die SG Eggingen 2 noch mit 8:1 siegen können. Damals war unsere C2 noch ersatzgeschwächt mit gerade einmal der nötigen Mannschaftsstärke aufgelaufen, musste gar D-Jugend-Spieler einsetzen. Diesmal hatte Eggingen genau das gleiche Problem, während Tiengen ausreichend Spieler am Start hatte.

Bereits in der 9. Spielminute konnte Argjend Lekaj das 1:0 erzielen. Dominik Brodscholl schob in der 13. Minute das 2:0 nach. Tiengen war dabei in der meisten Zeit die spielbestimmende Mannschaft und so war es kein Wunder, dass Johannes Dörflinger mit einem Doppelschlag in der 17. und 22. Minute den Sack schon früh dicht machte.

Zwar kam auch Eggingen ab und mit Chancen vor das Tiengener Tor. Das Spiel flachte aber in der zweiten Halbzeit merklich ab. Dies zeigte sich vor allen Dingen daran, dass 15 Minuten lang kein Treffer fiel, bis in der 50. Minute Dominik Brodscholl erneut zuschlug. Der machte in der 61. Minute dann seinen Hattrick klar und traf auch noch zum 6:0-Endstand.

Manchmal kann Fußball eben auch eine ausgleichende Gerechtigkeit mit sich bringen. Die C2 konnte sich mit dem Sieg auf Platz 5 der Tabelle vorarbeiten. Dort wird aber erst einmal für einige Zeit Schluss sein mit dem Flug nach oben. Denn mit Jestetten 2 ist der nächste Platz sechs Punkte entfernt. Zumal Tiengen zunächst am nächsten Spieltag spielfrei hat und erst am 9.4. ins Spielgeschehen wieder eingreifen kann. Und dann geht es mit Dogern gegen den Tabellendritten. Und der Gegner wird eine schwerere Aufgabe darstellen.

Galeriebilder: