Die F1 gewinnt Bezirksturnier souverän

Druckversion
Spieldatum: 
Sonntag, 26. Januar 2014
Mannschaft: 
F1
Heimmannschaft: 
Verschiedene Mannschaften
Gastmannschaft: 
FC Tiengen 08 F1
Spielbericht: 

Dass die F1 derzeit stark besetzt ist, konnte man am vergangenen Sonntag eindrucksvoll sehen. Beim Bezirksturnier im Rahmen der Zwischenrunde der Hallen Bezirks Meisterschaften in der Chilbihalle in Waldshut konnte das Team unter Leitung von Dieter Wagner souverän alle Spiele gewinnen.

Im ersten Spiel ging es zunächst gegen den SV Dogern. Das Spiel konnte mit 3:0 gewonnen werden. Ähnlich ging das zweite Spiel gegen Laufenburg aus. Hier stand es zum Schluss 2:0.

Deutlich schwieriger gestalteten sich die nächsten Partien, die zeigten, dass das Feld stark besetzt war. Sowohl gegen den VfB Waldshut als auch gegen Eggingen stand es zum Schluss 3:2.

Das letzte Spiel ging dann wieder deutlicher aus. Gegen den ESV Waldshut war der Endstand ein klares 5:0.

Insgesamt haben sich die Spieler des Jahrgangs 2005, die im Sommer in die E-Jugend wechseln werden, hervorragend präsentiert und von diesem Jahrgang kann man noch einiges erwarten.