Die zweite Mannschaft siegt in torreichem Spiel in Unteralpfen

Druckversion
Spieldatum: 
Sonntag, 15. September 2013
Mannschaft: 
FC Tiengen 2
Heimmannschaft: 
SV Unteralpfen
Gastmannschaft: 
FC Tiengen 08
Spielbericht: 

Die Ausgangssituation deutete darauf hin, dass Unteralpfen und unsere zweite Mannschaft mit den gleichen Voraussetzungen in das Spiel gingen. Beide Mannschaften hatten zu diesem Zeitpunkt vier Punkte und lagen somit gleich auf in der Tabelle. Doch mit einem Doppelschlag in der 16. und 21. Minute setzte Philipp Colberg ein erstes Zeichen. Zwischenzeitlich konnte der SV Unteralpfen durch Thomas Schmid in der 36. Minute wieder heran kommen. Doch Murat Bulut setzte mit dem 1:3 vor der Pause ein erstes Zeichen.

Dieses Zeichen wurde nur vier Minuten nach Wiederanpfiff wieder durch Murat Bulut gedoppelt. Danach konnt der SV Unteralpfen durch zwei Tore in der 52. Minute (wieder Thomas Schmid) und in der 67. Minute (durch Sebastian Moser) immerhin auf 3:4 verkürzen. Endgültig klar machte den Sieg dann aber erneut Philipp Colberg mit einem Hattrick in der 90. Minute.

Die 2. Mannschaft des FC Tiengen kann durch diesen Auswärtssieg auf Platz 3 der Tabelle vorrücken und ist damit punktgleich mit SV Görwihl, SV Gurtweil und FC Rot-Weiß Weilheim 3.

SV Unteralpfen - FC Tiengen 3:5 (1:3)
0:1 Philipp Colberg (16. Minute)
0:2 Philipp Colberg (21. Minute)
1:2 Thomas Schmid (36. Minute)
1:3 Murat Bulut (40. Minute)
1:4 Murat Bulut (49. Minute)
2:4 Thomas Schmid (52. Minute)
3:4 Sebastian Moser (67. Minute)
3:5 Philipp Colberg (90. Minute)

Galeriebilder: