Drei sind weiter - Die Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaften 2015

Druckversion
Gleich drei Jugendmannschaften des FC Tiengen konnten sich bei der Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaften durchsetzen. Die Zwischenrunde wurde relativ spontan in der heimischen Sporthalle neben dem Stadion abgehalten, nachdem bereits die Vorrunde Anfang Dezember zu Hause stattfand.  Zunächst war die E1 dran. Souverän hatte sich die Mannschaft in der Vorrunde durchgesetzt und wer die E1 schon einmal spielen gesehen hat, weiß, dass es sich hier um eine bärenstarke Mannschaft handelt. In der Zwischenru
Spieldatum: 
Samstag, 17. Januar 2015
Mannschaft: 
A1
C1
D1
E1
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 08 E1, C, D und A
Gastmannschaft: 
Verschiedene
Spielbericht: 

Gleich drei Jugendmannschaften des FC Tiengen konnten sich bei der Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaften durchsetzen. Die Zwischenrunde wurde relativ spontan in der heimischen Sporthalle neben dem Stadion abgehalten, nachdem bereits die Vorrunde Anfang Dezember zu Hause stattfand.

Zunächst war die E1 dran. Souverän hatte sich die Mannschaft in der Vorrunde durchgesetzt und wer die E1 schon einmal spielen gesehen hat, weiß, dass es sich hier um eine bärenstarke Mannschaft handelt. In der Zwischenrunde warteten zwei Mannschaften des VfB Waldshut, sowie SV Rheintal 2, SV Stühlingen und SV Eggingen auf die von Dieter Wagner trainierte Mannschaft. Nach dem ersten Spiel, das mit 3:0 gegen den SV Stühlingen ausgegangen war, sah alles nach einem sauberen Durchmarsch aus. Doch dann wartete ausgerechnet mit der zweiten Mannschaft des VfB Waldshut ein Stolperstein in Spiel 2. Ein torloses 0:0-Unentschieden stand nach 10 Minuten auf der Uhr.

Die Mannschaft hatte den Wink mit dem Zaunpfahl aber verstanden und spielte sich beim 10:0 gegen Eggingen geradezu in einen Rausch. Danach ließ man auch die eigentlich stärkere erste Mannschaft des VfB Waldshut klar mit 5:0 stehen und im letzten Spiel wurde mit einem erneuten 5:0 gegen den SV Rheintal 2 die Teilnahme an der Endrunde klar gemacht. Mit satten 23:0 Toren hatte man die Zwischenrunde beendet.

Danach stand die D-Jugend am Start. Und deren Ergebnisse auf dem Rasen deuteten nicht unbedingt darauf hin, dass die Zwischenrunde überstanden werden konnte. Denn dort steht die Mannschaft derzeit auf einem Abstiegsplatz. Aber Futsal schreibt seine eigenen Gesetze und die D-Jugend konnte mit überzeugenden Leistungen und mit vier von vier Siegen in die Endrunde einziehen. 3:0  gegen die SG Geißlingen 2, ebenfalls 3:0 gegen SV Stühlingen 2, 3:2 gegen die SG Geißlingen und 4:0 gegen den SV Stühlingen standen auf der Uhr. Alleine beim 3:2 gegen die SG Geißlingen hatte die Mannschaft etwas mehr Mühe. Ansonsten wurde begeisternder Angriffsfußball gespielt, der wirklich sehenswert war.

Die C-Jugend hatte hingegen gute Chancen weiter zu kommen. Zwei Mannschaften hatten es in die Zwischenrunde geschafft. Man konnte mit neuen Trikots antreten. Alleine, es halt nichts. Die SG Nöggenschwiel war zu stark und gewann diese Zwischenrunde. Und am Ende blieben nur Platz 4 und 5 für die beiden Mannschaften in dieser Gruppe übrig. Schade Jungs. Ab jetzt heißt es volle Konzentration auf die Rückrunde auf dem Rasen, wo es möglicherweise sogar um die Meisterschaft geht!

Ein durchaus eigenartiges Turniere spielte dann die A-Jugend. Denn die SG Stühlingen trat nicht an, so dass alle Mannschaften erst einmal Siege mit 3:0 zugesprochen bekamen. Mit vielen Pausen zwischen den Spielen ging es um Einiges und am Ende wurde es noch spannend. Denn rein theoretisch hätte die SG Hänner sogar ein Sechsmeterschießen um Platz 1 erreichen können. Da rauchten dann mal kurz die Köpfe der Turnierleitung und der Schiedsrichter. Denn losgegangen war es mit einem 1:1 gegen eben jene SG Hänner. Dann folgten ein 3:0-Sieg gegen die SG Waldshut und ein 5:1-Sieg gegen die SG Eggingen. Am Ende verlor dann aber Hänner und die A-Jugend zog souverän in die Endrunde ein.

An dieser Stelle unseren herzlichen Glückwunsch für die drei siegreichen Mannschaften. Wir freuen uns auf die Endrunde. Ihr seid auch so schon unsere Sieger!

Alle Ergebnisse finden sich auch hier...

Galeriebilder: