E3 unterliegt zweistellig beim Saisonauftakt

Druckversion
Spieldatum: 
Montag, 16. September 2013
Mannschaft: 
E3
Heimmannschaft: 
SC Lauchringen E2
Gastmannschaft: 
FC Tiengen 08 E3
Spielbericht: 

Als die Staffeleinteilung bekannt wurde, war eigentlich schon klar, dass dieses erste Spiel eine ganz, ganz schwere Angelegenheit werden würde. Denn wenn eine E3 gegen eine E2 spielt, dann bedeutet das in der Regel einen großen Unterschied. Und in der Tat präsentierte sich die E2 des SC Lauchringen mit einem spielstarken und eingespielten Kader, der ganz offensichtlich bereits ein Jahr länger zusammen spielte, als unsere E3.

Eines musste man unserer E3 lassen: Sie kämpfte gegen den Klassenunterschied an, schaffte es sogar drei Mal gefährlich vors gegnerische Tor und konnte letztendlich den Ehrentreffer verbuchen. Die 22 Gegentore sprachen aber für sich und es hätte letztendlich auch noch eine 3 davor stehen können, wenn sich die Abwehr und Torwart Fabian Wenz nicht immer wieder dazwischen geworfen hätten.

Die E3 hat viel dazu gelernt, vor allen Dingen auch einmal deutlich gegen einen überlegenen Gegner zu verlieren. Kopf hoch! Die E3 drückt der E2 und der E1 für Mittwoch alle Daumen. Denn dann spielen beide Mannschaften auch gegen den SC Lauchringen! Und mit jeder Trainingseinheit wird es besser werden.

SC Lauchringen E2 - FC Tiengen 08 E3 22:1 (11:0)