Ganz viel Sonne beim F-Jugend-Spieltag

Druckversion
Ganz viel Sonne beim F-Jugend-Spieltag
Spieldatum: 
Samstag, 24. Oktober 2015
Mannschaft: 
F1
F2
Heimmannschaft: 
FC Tiengen 08 F1, F2, F3
Gastmannschaft: 
Verschiedene Mannschaften
Spielbericht: 

Es gab diese Momente, in denen die Arbeiten am Kunstrasen viele Nerven gekostet haben. Und dann gibt es diese Momente, in denen die Sonne über all dem aufgeht und jedem klar geworden ist, dass sich die Arbeit gelohnt hat. Da sieht man dann beim F-Jugend-Spieltag zu und sieht all diese kleinen Kinder, wie sie Spaß und Freude an diesem Ort haben. Und dann sind all diese negativen Momente wie weggeblasen.

Ein besseres Wetter hätte man sich ohnehin nicht für den Spieltag der F-Jugend in Tiengen wünschen können. Die Sonne schien bereits am Morgen beim Aufbau, auch wenn noch ein, zwei Nebelfelder von der Wutach über den Platz zogen. Und es sollte ein wunderschöner Herbstvormittag werden, bei dem am Ende sogar die Funktionäre ihre Jacken ausziehen und im kurzärmligen Hemd herumlaufen konnten. Wärme, Sonne, ein neuer Kunstrasen: Herz, was willst Du mehr?

13 Mannschaften waren auf dem Feld und spielten 36 Partien in zwei Gruppen und auf vier Feldern. Die neuen Fair Play-Liga-Regeln waren indes selbst nach vier Spieltagen nicht bei allen Trainern angekommen, denn der eine oder andere musste doch nochmal dran erinnert werden, doch bitte in den Coachingzonen in der Mitte des Feldes seinen Platz zu suchen. Aber das bereitete der Spielfreude ganz sicher keinen Abbruch. Dem Vernehmen war es wohl in Tiengen erst das zweite Turnier, bei dem die Coaching-Zonen eingerichtet worden waren.

Ganz sicher bewährt hat sich die Idee die alten 5 x 2-Meter-Tore zu behalten. Denn dadurch konnten mit den neuen Toren des Kunstrasens alle Spielfelder mit Toren ausgestattet werden. Das macht freilich auch mehr Spaß mit Toren und nicht mit Stangen zu spielen.

Die Freude war auch den Kindern und den Trainern anzusehen. Wo man hinsah, waren strahlende Gesichter zu sehen. Genauso bleibt der Spieltag in Erinnerung: Als schöne, friedliche und fröhliche Veranstaltung.

Galeriebilder: