Unsere Erste gewinnt hoch beim Tabellenführer!

Druckversion
Unsere Erste gewinnt hoch beim Tabellenführer!
Spieldatum: 
Montag, 17. Oktober 2016
Mannschaft: 
FC Tiengen 1
Heimmannschaft: 
Lörrach-Brombach
Gastmannschaft: 
FC Tiengen 08
Spielbericht: 

Trotz personeller Schwierigkeiten gewann unsere Erste beim Tabellenführer Lörrach-Brombach sensationell hoch mit 4:0 (2:0) Toren. Mit einiger Skepsis reiste unser Team nach Lörrach, nachdem klar war, dass einige Stammspieler nicht zur Verfügung stehen würden. Galt es doch, dass überraschende Ergebnis gegen Weil zu bestätigen. Schnell machte der FC den Einheimischen deutlich, dass man nicht als Aussenseiter gekommen war und die Punkte in Lörrach lassen wollte. Schon nach 10 Minuten hieß es 2:0 für den FC durch Tore von Daniel Albicker und Tomas Masek. Überrascht von diesem Start in die Partie fand Lörrach-Brombach nur sehr schwer ins Spiel und wenn man Chancen herausspielte, so war unsere Defensive, angeführt von Martin Hackenberger im Tor, eine uneinnehmbare Festung an diesem Tag.

Ein schnelles Tor zum 3:0 durch Sven Maier kurz nach der Halbzeit bedeutete dann die Entscheidung, obwohl Lörrach unermüdlich versuchte, Chancen seinerseits zu kreieren. Als Andrej Nemec mit seinem Tor in der 70. Minute das 4:0 erzielte, war eine gewisse Resignation im Spiel der Gastgeber zu verspüren, die kein Mittel mehr fanden, unsere Abwehr zu überwinden.

Fazit: eine großartige, geschlossene Mannschaftsleistung des FCT. Alle Spieler waren sich , wie die Woche zuvor, bewusst, dass man personell am Anschlag war und präsentierten sich deshalb als Einheit auf dem Platz und kämpften unermüdlich füreinander.